Ferienpass-Aktion

Am vergangenen Donnerstag, den 14.07.22, haben die Schulferien gestartet. Passend dazu hat die FSV Sarstedt Tischtennisabteilung eine Ferienpass-Aktion durchgeführt, um Kindern verschiedener Altersklassen das Spiel an der Platte zu zeigen.
13 Jugendliche trafen sich in der Lappenberghalle, um den Sport näher kennenzulernen. Das Trainerteam um Jugendwartin Annika Prietzel kümmerte sich gemeinsam mit den Jugendspielern Dominik Düchting und Jonathan Müller um den Auf- und Abbau sowie die einzelnen Stationen, an denen die Kinder zum ersten Mal einen Schläger in die Hand nahmen. Zum Abschluss erhielten alle Teilnehmer eine Einladung zum darauffolgenden Schnupperkurs, welcher ab dem 25.08.22 um 16:30 startet.
Wer sich ebenfalls für den Schnupperkurs anmelden möchte, kann sich jederzeit gerne bei Annika Prietzel unter der 01575/2040312 melden.

 

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften 2022

Am vergangenen Samstag, den 28.05.2022, lud die FSV Sarstedt Tischtennisabteilung zur
alljährlichen Vereinsmeisterschaft in der Lappenberghalle ein.
Abteilungsleiter Marc Barkowski begrüßte alle TeilnehmerInnen in einer kurzen Ansprache
und übergab das Wort an die Turnierleitung von Sportwart Frank Barkowski, der die
Gruppenauslosung und den Turniermodus bekanntgab.
Nach einer spannenden Gruppenphase mit sehr vielen knappen Ergebnissen ging es in die
K.O.-Spiele. Im ersten Halbfinale konnte sich Titelverteidiger Matti Glaser gegen Torben
Stock durchsetzen und zog ins Finale ein. Der Vorjahreszweite Torsten Hermann konnte das
zweite Halbfinale gegen Marc Barkowski für sich entscheiden und führte somit eine
Wiederholung des Finales von 2021 herbei.
Im Spiel um Platz Drei konnte Torben Stock in einem packenden Spiel gegen Marc Barkowski
zum ersten Mal einen Podestplatz bei einer Vereinsmeisterschaft erringen. Die Finalpartie
zwischen Matti Glaser und Torsten Hermann hatte sehr viele lange Ballwechsel mit einigen
herausragenden Schlagabtäuschen und ging letzten Endes verdient an Matti Glaser. Somit
konnte er sich nach dem Pokalsieg im letzten Jahr den großen goldenen Wanderpokal
wieder mit nach Hause nehmen.

In der Mittagszeit wurde dann noch der Grill von Frank Barkowski entzündet und es gab für
alle SpielerInnen eine Bratwurst oder auch ein Steak, um sich für die gespielten Einzel zu
belohnen und für die anstehenden Doppel Kräfte zu sammeln.

In der Doppelkonkurrenz wurden zum ersten Mal die jeweiligen Doppelpartner gelost und
dann mit einer Vorgabe nach den einzelnen QTTR-Werten gespielt.
Hierbei ergaben sich einige interessante Paarungen von Spielern, die so noch nie
zusammengespielt haben.
Platz Drei ging hierbei an die Brüder Marc und Frank Barkowski, die nur sehr knapp gegen
die Zweitplatzierten Matti Glaser und Torsten Hermann (2:3) gescheitert sind. Auch gegen
die Sieger Janne Glaser und Torben Stock gingen die jeweiligen Spiele immer in den fünften
Satz, wo sich die beiden Spieler aus der dritten Herrenmannschaft am Ende durchsetzen konnten.


WhatsApp Image 2022 05 28 at 19.46.39

(von links nach rechts: Torsten Hermann, Janne Glaser, Torben Stock, Matti Glaser, Frank Barkowski, Marc Barkowski)

Nachruf

 

Nachruf.jpgWir trauern um unseren langjährigen Abteilungsleiter, Mitspieler und Sportsfreund Volker Dey.

Leider ist er im Alter von 76 Jahren - zu früh - von uns gegangen.

In Gedanken sind wir bei der Familie und möchten ihr Kraft für diese schwere Zeit geben.

Volker hat sich jahrelang für die FSV Tischtennisabteilung eingesetzt, war immer als Ansprechpartner für Jedermann da und hat sich auch nach seiner Amtszeit als Abteilungsleiter um den Verein und die Mitglieder gekümmert.

Wir werden dich vermissen und nie vergessen - Ruhe in Frieden!

 

Volker_sw_zugeschnitten.jpg